Die OSG auf internationalem Parkett

Team der C männlich spielt beim PHC (Prague Handball Cup)

Im November 2021 begannen im Team der C männlich I die Überlegungen nach der langen Corona-Zeit einmal wieder an einem Handballturnier teilzunehmen. Es wurde ein Turnier in Prag vorgeschlagen. Mit bis zu 400 Mannschaften aus 20 Ländern ist es das größte internationale Hallen-Jugendturnier der Welt. Gespielt wird über die gesamten Osterfeiertage in 25 Hallen der ganzen Stadt.

Da auch in den Familien das Fernweh und der Durst nach Urlaub in den Osterferien groß war, stand die Frage, wie viele Spieler bereit wären, mit zum Turnier nach Prag zu fahren. Eine erste Abfrage zeigte eine sehr positive Resonanz. Die Nachfrage bei den Eltern ergab dann im Januar, dass wir mit 7 Feldspielern und einem Torhüter zum Turnier fahren können. Mit dem Wissen, dass wir an 3 Tagen mindesten 6 intensive Spiele a 2×15 Minuten spielen müssen, war das nicht viel, aber nach Rücksprache mit allen Beteiligten wurde erst einmal gemeldet. Parallel dazu wurde noch in unserer zweiten Mannschaft angefragt, ob dort der eine oder andere Spieler Lust auf diese Erfahrung hat. Am Ende konnten wir noch 6 Spieler nachmelden. Unser „Team Prag“ umfasste somit aus 14 Handballern der Jahrgänge 2007 / 2008 und 4 Betreuern. Die Herausforderung bestand nun darin, aus den Handballern aus unseren OSG C männlich Mannschaften sowohl menschlich, als auch handballerisch ein „Team Prag“ zu formen. Dazu wurden 3 Trainingseinheiten an den ersten Osterferientagen direkt vor dem Turnier genutzt. Das Training lief gut und das Betreuerteam war gespannt, wie das Turnier in Prag laufen würde.

Donnerstag 14.04.2022

  • Fahrt mit Bahn (8 Spieler 2 Betreuer) und Kleinbus (6 Spieler 1 Betreuer) nach Prag
  • Anmeldung in Turnierzentrale und Essen auf dem „Food Court“ im Einkaufszentrum „Galeria Harfa“
  • Bezug der Zimmer in der 6. Etage im A&O Reha Hostel

Freitag 15.04.2022

  • 8:00 Uhr zum Frühstück
  • Fahrt mit Stadtbus zur ersten Halle
  • 10:35 Uhr erstes Spiel gegen SK Zeravice aus Tschechien mit 23:10 (10:4) Niederlage
  • Team war noch nicht im Turnier angekommen, hat aber gelernt wie hier im Turnier gespielt und gekämpft wird
  • Stärkung im Supermarkt
  • 14:40 Uhr zweites Spiel gegen TJ Lokomotiva Vrsovice aus Tschechien mit 16:16 (10:7)
  • Erster Punkt mit guter Abwehr und toller Mannschaftsleistung
  • 17:00 Uhr drittes Spiel gegen Hørning Håndbold aus Dänemark mit 28:21 (13:10) Niederlage
  • Trotz Niederlage gutes Spiel mit Möglichkeit viel Erfahrung zu sammeln
  • Stärkung in Galeria Harfa
  • Spaß am Riesenkicker im Hostel

Samstag 16.04.2022

  • 9:00 Uhr Frühstück
  • Fahrt mit Straßenbahn zur Halle (1h)
  • 13:30 Uhr erstes Spiel gegen die 2. Mannschaft vom FTC aus Ungarn 21:17 (12:8) Niederlage
  • gutes Spiel gegen starken Gegner
  • Gegner hat am Ende Halbfinale des A-Turniers erreicht
  • Essen im nahegelegenen Einkaufszentrum
  • 18:10 Uhr zweites Spiel gegen HC Novy Jicin aus Tschechien mit 15:12 SIEG
  • Platz 4 von 6 Mannschaften in der Vorrunde

Samstag 16.04.2022

  • 9:00 Uhr Frühstück
  • Fahrt mit Straßenbahn zur Halle (1h)
  • 13:30 Uhr erstes Spiel gegen die 2. Mannschaft vom FTC aus Ungarn 21:17 (12:8) Niederlage
  • gutes Spiel gegen starken Gegner
  • Gegner hat am Ende Halbfinale des A-Turniers erreicht
  • Essen im nahegelegenen Einkaufszentrum
  • 18:10 Uhr zweites Spiel gegen HC Novy Jicin aus Tschechien mit 15:12 SIEG
  • Platz 4 von 6 Mannschaften in der Vorrunde

Montag 18.04.22

  • 9:00 Uhr Frühstück
  • 10:00 Check out im Hostel
  • Abreise erste Hälfte des Team mit Kleinbus
  • 14:00 Uhr Abreise restliche Teammitglieder mit Bahn
  • gegen 19:30 Uhr Ankunft in Fredersdorf

Fazit:

Es war ein schönes Turnier mit vielen Erlebnissen und Erfahrungen. Danke an Verein und Vorstand, die die Reise finanziell unterstützt haben. Ebenfalls Dank an die mitgereisten Betreuer, die während der Reise und bei den Spielen geholfen haben und Danke den Eltern, die am Spielfeldrand mitgefiebert haben und denen, die ihren Jungs diese Erfahrung ermöglicht haben. Ich denke, es hat allen beteiligten Spaß gemacht, wie auch an den Rückmeldungen zu sehen war.

Es waren dabei als Spieler: Jaimy, Malte, Anthony, Nicklas, Arthur, Louis, Justin, Nico, Florin, Mika, Cedrik, Felix, Carlos, Linus
Es waren dabei als Betreuer: Melitta, Maja, Thomas, Fred

Turnierfakten allgemein 2022:

  • 377 Teams aus 15 Ländern
  • 25 Hallen
  • 1465 Spiele

Turnierfakten männliche Jugend C:

  • 68 Teams aus 11 Ländern
  • OSG war eine von 6 deutschen Mannschaften
  • A-Finale Sieger RD Koper (Slowenien) vs FTC I (Ungarn)
  • unser Gegner aus der Vorrunde FTC II (21:17 Niederlage) wurde 4. im A-Turnier
  • OSG „Team Prag“ spielte gegen Mannschaften aus Tschechien, Dänemark und Ungarn
  • OSG „Team Prag“ 2 Siege, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen, 108:125 Tore
  • OSG „Team Prag“ hat das Achtelfinale des B-Turniers erreicht